top of page

Create Your First Project

Start adding your projects to your portfolio. Click on "Manage Projects" to get started

Gastronomie / Bildung "Mensa Löwenstraße"

Projektart

Mensa

Datum

2014

Bauherr

Schulbau Hamburg

Fotograf

Walter Schießwohl

In Zusammenarbeit mit

reichardt+partner architekten

Leistungsphase

1-7

Innovatives Raumkonzept für die Stadtteilschule Eppendorf: Mensa-Neubau als vielfältige Erweiterung

Aus einem hochrangigen Realisierungswettbewerb für die Erweiterung der Stadtteilschule Eppendorf ging unser Projekt als 1. Preisträger hervor, mit dem Ziel, eine moderne Mensa und variable Ganztagsflächen zu schaffen. Auf einer großzügigen Fläche von etwa 780 qm können bis zu 300 Schüler:innen gleichzeitig ihr Mittagessen genießen.
Der Neubau erweitert ein Ensemble, das von den prächtigen, denkmalgeschützten Bauten von Albert Erbe und Fritz Höger aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg eingerahmt wird. Der Neubau übernimmt somit eine verbindende Rolle, indem er wichtige Bezugslinien aufnimmt und den Erhalt des bestehenden Baumbestandes berücksichtigt, und gleichzeitig als markanter Solitär aus gefalteten Flächen herausragt.

Die Fassade aus Blech in Stehfalztechnik entfaltet sich äußerlich zu einem Dach, während die interne Dachentwässerung den Eindruck eines massiven Gesamtgebildes verstärkt. Diese gestaltet großzügigen Dachüberhänge dienen als natürlicher Sonnenschutz. Umfangreiche Glasflächen verbinden nahtlos Innen und Außen, während umlaufende Glaslamellenfenster eine natürliche Belüftung gewährleisten.
Im Inneren schafft das Prinzip der Faltung, insbesondere im Deckenbereich, eine akustisch optimierte Umgebung. Der entstandene Zwischenraum über der abgehängten Decke beherbergt zudem die Haustechnik und Beleuchtung. Dank verschiebbarer Trennwände kann der Speisesaal außerhalb der Essenszeiten vielfältig genutzt werden – sei es für Veranstaltungen oder Gruppenarbeiten. Die Farbgebung der raumumschließenden Flächen ist bewusst dezent und betont die Farben des Mobiliars.

Die Gestaltung verbindet Praktikabilität und Ästhetik zu einem inspirierenden Bildungs- und Aufenthaltsraum bei dem die moderne Architektur und Funktionalität in den Räumlichkeiten harmonisch verschmelzen.

bottom of page